Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ichhabe vor 12 Jahren eine Vergrößerung der B. Aber richtigerweise würde ich sagen überhaupt erst mal eine Brust. Deshalb würde ich es eigentlich richtigerweise nicht als Schönheits OP ansehen, oder ist es auch eine Schönheits OP eine Prothese zu bekommen? Gehört eine Brust nicht einfach zur weiblichen Identität dazu??!! :frag Sollte manchmal drüber nachgedacht werden. Besonders an Kassenstellen. Jeder wird bedauert der durch Unfall oder Krankheit so entstellt ausschaut. Ob nun im Gesicht oder a…

  • Ich hatte es eigentlich nur meinen Mann und meinen Eltern gesagt. nach vielen jahren dann auch mal einer Freundin. Leider hat es mein mann da etwas weiter erzählt als mir lieb gewäsen wäre.

  • Möchte mich hier auch mal äußern, obwohl der Thret schon etwas zurückliegt. Bei uns in DDR-Zeiten war das ein verpöhntes Thema. Die im Westen oder USA haben nur sex als Thema und sind Huren oder sehr geltungsbedürftig. Ich habe da nicht mal den Mut gehabt meine FAtin zu fragen ob das bei uns überhaupt möglich ist. Mit der Wende habe ich dann endlich mal sachte bei ihr herangefragt. Die Antwort beinhaltete nur die argen Sachen die da schon schief gegangen sind. Wie z.B. das Impli ist in die Achse…

  • Bin mal ganz gespannt auf das Ergebniss. Mir hat ja schon die Ausgangslage gefallen. Naja hatte ja gar keine rechten Bussis gehabt. Wäre ja schon über so eine wölbung unterm Shirt glücklich gewesen.

  • Ich habe es auch gerade angeschaut. Bin teilweise sehr gerühert. Hätte fast heulen können. Kann mich aber juneve anschließen mit dem was sie schreibt. Zitat: „Dein Freund: ganz ehrlich, ich fand ihn gar nicht so schlimm. Klar hat er offen seine Meinung geäußert, aber das war doch ok! Er ist im wahrsten Sinne des Wortes mit dir durch dick und dünn gegangen... Man kennt sich so lang. Also warum, nicht offen äußern, was man wirklich denkt. Es war doch neben seiner manchmal -uncharmanten Art- ganz k…

  • Ich habe es auch gerade angeschaut. Hut ab vor deinen Mut dazu :daumen2: Ich wäre dazu zu feige. Meine Ausgangslage war auch so ähnlich. Habe keine Bilder mehr darüber, denn ich mochte sie selber nicht mehr sehen. Ich habe es auch keinen weiter erzählen können. Nur mein Mann und meine Mutter. Respekt, aber ich denke wenn ich damals schon so ein Forum gehabt hätte, hätte ich vieleicht die Sache auch etwas entspannter gesehen. So konnte ich von keinen Erfahrungen anderer profitieren und habe mich …