Nachträgliche Kostenübernahme der BDS ?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachträgliche Kostenübernahme der BDS ?!

      Hat jemand Erfahrung damit, ob KK nach einem extremen Befund Kosten im Nachhinein übernommen haben?

      Ich habe meinen OP Bericht mal gelesen und bin erstaunt über den heftigen Befund wie ich finde, den ich so nicht erratet hatte:
      • Nabelbruch, war mir bekannt, wurde gefixed
      • Rektusdiastase, 4 Querfinger, zusammengenäht
      • Bauchdeckenreduktion, 32 cm (1kg), entfernt
      • Brustreduktion- und Straffung, 200g/ 150 g
      • FA an den Hüften, 330ml, abgesaugt


      -> hat das schon mal Jemand probiert?



      Ich werde die Tage vielleicht mal bei der AOK nachfragen?
    • Halli Hallo,

      bitte nicht böse sein....

      aber wo steht ein heftiger Befund?

      Brust und Lipo kannst Du streichen, verbleiben also noch die Nabelhernie und
      die Diastase. So sieht das bei fast allen BDSlerinnen aus, mich eingeschlossen.
      Eine Resektionsmenge von einem Kilo sind, im Vergleich zu den meisten Mädels mit KÜ´s,
      auch Peanuts

      Rückwirkend wirst Du keine KÜ erhalten :nein

      Nicht wegen des, aus meiner Sicht, nicht heftigen Befundes sondern schlicht, weil es rückwirkend
      keine KÜ´s gibt.

      Liebe Grüße

      :g23: *** Seit Juni 2011 bauchfrei Dank Dr. Hendricks *** :g23:
    • Hm...hallo maybe, naja die KK hatte mir damals abgeraten, nur rein von meinem Äußeren, im angezogenen Zustand, außerdem schockte mich die vielen Gutachten die ich einholen müsste...deshalb dachte ich auch, ist ja NUR eine Schönheits OP...!

      Für mich sind die Befunde halt weitaus mehr als was ich dachte, was gemacht wird...als NUR noch eine SchoõnheitsOP würde ich das, persönlich, nicht mehr einstufen....

      Ich probiere es einfach mal und werde berichten...Fragen kostet ja nichts !

      LG
      kiks
    • Nachträglich denke ich nicht, dass Du ne Chance hast

      Sry..... Bei mir waren's 6 Finger und weg kamen fast 3 kg weg, und selbst da hat der Arzt gemeint, dass ich bei einer gesetzlichen KK keine Chance gehabt hätte, leider.
      Ich hatte im Vorfeld starke Probleme .....
      Aber probier's ....
      Lg Tassi