Brustvergrößerung mit Leichtimplantaten - Live OP: Operateure: Robin Deb und Guillermo Blugermann

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brustvergrößerung mit Leichtimplantaten - Live OP: Operateure: Robin Deb und Guillermo Blugermann

      Brustvergrößerung mit Leichtimplantaten

      Operateure: Robin Deb und Guillermo Blugermann

      Eine ganz alltägliche Brustvergrößerungssituation: Eine schlanke junge Patientin mit schöner Ausgangslage erhält per Brustfaltenschnitt Implantate mit 220 ml Volumen.

      Was war das Besondere? Es handelt sich um 30% leichtere Implantate.

      Die B-Lite Implantate wurden in Israel entwickelt. In eine herkömmliche Silikonhülle kommt ein modifiziertes Silikongel. Die Gewichtsreduktion von bis zu 30% wird durch den teilweisen Ersatz des herkömmlichen Silikongels durch Mikrosphären - biokompatible Mikrohohlkugeln aus Borosilikat - erzielt.

      In der laufenden OP wurde in die Implantatverpackung zur Schonung bei der Entnahme Kochsalzlösung injiziert. Danach wurde das Implantat selbst noch zur Vermeidung von Biofilmen mit Beta-Isadonna-Lösung benetzt.

      Interessanterweise werden die B-Lite-Implantate inzwischen von der Firma Polytech in Dieburg gefertigt, aber von Israel aus vertrieben.
      LG mondogatta kitzy