Brustvergrößerung vor Schwangerschaft?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brustvergrößerung vor Schwangerschaft?

      Guten Tag zusammen,

      macht es Sinn, die Brüste vor einer Schwangerschaft zu vergrößern oder sollte man lieber nochmal in den sauren Apfel beißen und die Schwangerschaft abwarten?
      Schwanger bin ich noch nicht aber über beides, also Schwangerschaft und Brustvergrößerung, mache ich mir schon Gedanken.

      Liebe Grüße,
      :giveheart Sunny
    • Genau. Erst SS dann BV . Zumindest insofern die SS in absehbarer Zeit ist.
      Wurde nur ein Jahr nach meiner ersten BV ungeplant schwanger und schon nach dieser ersten SS haben sich die Brüste stark verändert. Hab sie mir aber dann auch erst nach abgeschlossener Kinderplanung wieder "herrichten" lassen. Hat zwar bei 3 Kids ein paar Jahre gedauert aber mein Geldbeutel dankt es mir :D

      LG
    • Hallo zusammen,

      danke für die Antworten.
      Ich kann mir leider garnicht vorstellen wie sich, da ich keine große Brust habe, einiges verändern könnte.
      Hab zuerst auch überlegt dann einfach nochmal die Brust straffen zu lassen aber eigentlich ist das ja auch quatsch :D
    • Hallo Sunnysan,


      Sunnysan schrieb:

      Ich kann mir leider garnicht vorstellen wie sich, da ich keine große Brust habe, einiges verändern könnte.
      das kann "frau" vor einer SS auch nicht, denn unser Körper ist ein echtes Wunder in Bezug auf Veränderungen.
      Ich hatte vor der SS Körbchen A, nach der Geburt, während des Stillens Körbchen D bis DD. Also du siehst, da ist ne Menge Veränderung möglich. Wenn OP dann nach der SS, und nicht davor.

      LG Sunrise
    • Ich würde das so nicht unterschreiben. Habe mehrere bekannte mit BV , dann gestillt, mittlerweile über 1 Jahr abgestillt und ALLE Brüste sind schön und durch die SS nur noch einen Tick natürlicher geworden.

      Ich selbst bin auch 28 und kinderlos - und mach es jetzt. In den nächsten 2-3 Jahren will ich keine Kinder, ich trainiere meinen Körper und achte sehr auf ihn und werde erst mit BV voll zufrieden sein. Mit kleinen Kindern ist es bestimmt schwieriger sich zu schonen, außerdem ist da meist das Geld knapper und da werde ich 5000€ bestimmt lieber für einen Familienurlaub ausgeben. Und wenn sie nach der SS nicht mehr so schön sind dann kann man immer noch straffen - wenn es sein muss.

      Ich finde es spricht nichts dagegen außer man ist schon am Baby basteln.