Transparenz in der Abrechnung einfordern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Transparenz in der Abrechnung einfordern?

      Hallo. Weiss jemand wie ich Transparenz in der Abrechnung einfordern kann?
      Ich hatte eine Operation für die ich teilweise eine Kostenübernahme hatte (Implantatentfernung und Bruststraffung) und teilweise zustimmte selbst zu zahlen (Eigenfettaufbau). Jetzt bekomme ich von der chirurgin, der Anästhesie und der Klinik von allen Seiten Rechnungen, teilweise ohne dass genau dabei steht wofür diese Rechnung nun genau ist und oftmals ist nicht aufgeteilt worden dass die Kasse einen teil übernehmen sollte - Die Krankenkasse hat auf telefonische Anfrage hin aber bestätigt dass sie die Pauschalsätze an das Krankenhaus zahlt - jetzt würde ich gerne das alles mal prüfen, da ich langsam den Verdacht habe dass da einiges mehrfach abgerechnet wird, da ich quasi die kompletten OP Kosten zahle und trotzdem die bewilligten OPs mit der Kasse abgerechnet wurden.

      Wie kann ich da Transparenz einfordern und von wem genau? Ich denke mal, ich kann das Krankenhaus auf jeden Fall dazu auffordern mir das genauer darzulegen wie da abgerechnet wurde und was mit der Kasse abgerechnet wurde, oder? Kann ich auch von der Krankenkasse anfordern dass sie mir sagen welche Sätze sie an die Klinik gezahlt haben? Ich möchte eigentlich vermeiden deswegen nun einen Anwalt zu beauftragen der mich dann vermutlich mehr kostet als da rauszuholen ist, selbst wenn überhaupt eine Fehlabrechnung vorliegt. Aber es kann ja kaum sein dass ich an die 8000 EU selbst zahlen muss wenn die Kasse eigentlich Explantation und Straffung übernimmt - bei den meisten anderen Chirurgen wo ich wegen dieser OP Kombination vorgesprochen habe, bekam ich einen Kostenvoranschlag über die komplette OP als Selbstzahler über 8000-9000 EU - ohne Kassenabrechnung - es erscheint mir nicht korrekt dass nun trotz Kostenübernahme die gleichen Kosten für mich anfallen... :th:
    • Anja_W schrieb:

      Die Krankenkasse hat auf telefonische Anfrage hin aber bestätigt dass sie die Pauschalsätze an das Krankenhaus zahlt -
      Das würde ich als erstes mal prüfen. Mündlich ist ja immer so eine Sache :kopfkratz
      Lieben Gruß
      engel

      Wenn Gott gewollt hätte, dass ich mich für andere verbiege, dann wäre ich eine Büroklammer geworden!


      Oberlidkorrektur Dr. Montenegro, Januar 2007
      BV u.BS bei Dr.Scholz, Wiesbaden 04.04.2008
      BDS Dr.Scholz, Wiesbaden 26.02.2009
      BV u.BS bei Dr.Scholz, Wiesbaden 19.04.2012



      :foto Zu den Galerieregeln :foto

      Galerieregeln und die Schritte zum Galeriezugang
    • Ist vielleicht keine schlechte Idee sich mal alles ganz genau Auflisten zulassen. Ich kenne mich damit ja leider überhaupt nicht aus aber hast du denn im Vorfeld nichts schriftliches bekommen was du zahlen musst und was die Kasse über nimmt? Weil so im Nachhinein kann ja sonst was verlangt werden. Finde ich irgendwie komisch.
      Bin gespannt was raus kommt. Halt und bitte auf dem laufenden.
      lieben Gruß Yvlu :vic:


      Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst.

      :herz BV bei Dr.Scholz am 03.12.2015 :herz


      :foto Zu den Galerieregeln :foto

      Galerieregeln und die Schritte zum Galeriezugang