Welche Implantatlage bei viel Eigengewebe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Implantatlage bei viel Eigengewebe?

      Lieber Dr. Bachtiari,

      darf ich Sie Fragen welche Implantat-Lage Sie bei viel eigenem Brustgewebe empfehlen würden?
      Ist es sinnvoll bei einer sehr hängenden Brust die Implantate komplett UBM zu legen?
      Wäre Dual plane vielleicht besser gewählt? Ich habe Angst dass meine Brust wieder anfängt zu hängen und der Eindruck einer Waterfall-deformität entsteht.
      Eventuell könnte man bei Dual plane Pu- Implantate für einen besseren Halt im Gewebe verwenden?

      MfG, Sabine